3d Drucker in 5 – 10 Jahren in fast jedem Haushalt

3d Drucker in 5 – 10 Jahren in fast jedem Haushalt

Hallo zusammen !
Viele halten mich wahrscheinlich für abgedreht oder verrückt mit dieser Aussage. Aber ich glaube diese Aussage ist gar nicht so weit hergeholt.
Überall um uns herum gibt es “Plastik” bzw. irgendwelche Kunststoffe die wir täglich gebrauchen und nutzen. Und diese sind alle (manchmal teuer) bezahlt. Gehäuse, ablagen, etuis, schlüssel, rahmen, schüsseln, becher einfach tausende von Dingen.

Mit einem 3d Drucker gibt es die Möglichkeit selbst Dinge zu entwerfen und herzustellen. Ob als Ersatzteil oder als Dekoratives Einzelstück, so ziemlich alles ist machbar. Nachfolgend ein paar Beispiele:

 

alle möglichen  Dinge können mit einem 3d Drucker hergestellt werden, von jedermann Zuhause in der Garage, Keller oder im Wohnzimmer. Eine Rolle PLA Filament ( 1 KG) kostet ca. 20 Euro. Ein Kunstoff Teil selbst herzustellen ist manchmal preiswerter als eines zu kaufen. Manche Teile bekommt man einzeln auch gar nicht im Handel zu kaufen.  Bevor Sie jedoch entstehen können müssen “Objekte” mit einem CAD Programm erstellt bzw. entworfen werden.

Weiter zum nächsten Artikel: CAD Programme, kreatives Futter für den 3D Drucker

Ein Gedanke zu „3d Drucker in 5 – 10 Jahren in fast jedem Haushalt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.