3d Drucker
3d Druck

3d Druck, nichts Alltägliches

Enthusiasmus

In meinem ersten Artikel über 3d Druck habe ich eine kurze Geschichte über meine ersten Erfahrungen mit einem 3d Drucker geschildert. Dabei ist mir klar geworden, das jemand der Technisch bzw. Handwerklich nicht so bewandert ist, mit diesem Thema völlig überfordert ist, bzw. überhaupt nichts anfangen kann.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 3d-druck-comic_diskette-gedruckt-150x150.jpg
https://www.3d-grenzenlos.de/magazin/fun/cartoon-speichern-button-mit-3d-drucker-gedruckt-2740433/

Die Discounter Aldi, Lidl und Co. sowie Saturn bzw. Media Markt, haben vor einiger Zeit mal 3d Drucker zur Weihnachtszeit in Ihr Sortiment aufgenommen, an mir persönlich ist das damals vorbei gegangen.

https://www.3d-grenzenlos.de/magazin/thema/aldi-3d-drucker/

Heute muss ich sagen, das ich mir nicht vorstellen kann, das das irgendwie erfolgreich gewesen sein könnte. Es ist und bleibt eines der spannendsten Themen der Zukunft, wie ich finde, jedoch sind die Hersteller Lichtjahre von einer Serienreife für den Normal Verbraucher entfernt.

3d Druck, Technische Hürden, ausgebremmst

Wie funktioniert ein Internetanschluss ? Was ist Wlan ? Wozu brauche ich einen Router? Wie wird ein Drucker mit dem Computer verbunden ?
All diese Fragen kann der Normal Bürger bzw. die Jugendlichen (immer noch) nicht beantworten. Es gibt seit Jahren in den Schulen Informatik Unterricht. Lehrkräfte in den Schulen werden jedoch nicht zeitgemäß aus – und weiter gebildet.
Im Fernsehen werden die Bürger mit Soaps und Werbung weich gespült, Bildung Fehlanzeige.
Ich kann mich noch Erinnern das es in meiner Jugend Schulfernsehen gab. Mathe, Physik, Chemie, Deutsch ect., zugegeben viel interessiert hat es mich nicht, das war jedoch mein Problem, aber das Angebot war da.
Technische Aufklärung die aktuell ist und mit Zeit geht, würde ich mir wünschen. Die heutigen Smart TV zum Beispiel haben einen HDMI, USB Anschluss, die Generation Ü40, fragt sich wozu man das braucht, da ist doch ein Koaxialkabel Anschluss für die Antenne ?
Meiner Meinung nach geht die Politik nicht mit der Zeit und kommt mit der rasanten Entwicklung in der heutigen Weltweit vernetzten Informations- Kultur nicht so recht mit. Oder aber es ist einfach nicht gewollt.
Ich glaube das 3d Drucker in 5 – 10 Jahren in fast jedem Haushalt oder Büro stehen werden. Warum?


Weiter zum nächsten Artikel: http://www.toast21.de/3d-druck/3d-drucker-in-5-10-jahren-in-fast-jedem-haushalt/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.